direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Protozoen-Praktikum (L 704/705)

Das Protozoen-Praktikum ist Bestandteil des Ergänzungsmoduls Mikrobielle Diversität für Studierende des Masterstudiengangs Technischer Umweltschutz. Es findet gemeinsam mit der begleitenden Vorlesung "Diversität eukaryotischer Mikroorganismen" als 14-tägige Blockveranstaltung statt.

Amöbe frißt Glockentierchen: Im Belebtschlamm einer kommunalen Kläranlage spielen sich dramatische Szenen ab. Mehrfach versuchte diese Nacktamöbe ein Glockentierchen zu verschlingen, was ihr in dem engen Spalt zwischen Objektträger und Deckglas aber nicht
Lupe


Die Vorlesung vermittelt eine Übersicht über die großen Gruppen der Protozoen: Amöben, Flagellaten, Ciliaten und Apicomplexa. Sie stellt die Unterschiede und Besonderheiten in Struktur und Funktion dieser Organismen im Naturhaushalt und in technischen Systemen vor.

Sonnentierchen
Ein Sonnentierchen. Bei diesen im weiteren Sinne zu den Amöben gehörenden Organismus sind viele morphologische Details zu sehen, z.B. wandern an den Axopodien ("Strahlen") kleine, dunkle Nahrungspartikel entlang. Die Zelloberfläche ist von vielen kleinen
Lupe

Im Praktikum werden unterschiedliche Proben aus kommunalen Kläranlagen, Biofilme aus Trinkwasserinstallationen und Oberflächengewässern mikroskopisch analysiert. Dabei kommen vor allem die Durchlicht- und Phasenkontrastmikroskopie zum Einsatz. Die Protozoen werden anhand ihrer mikroskopischen Merkmale bestimmt und ihre Relevanz in den jeweiligen Systemen beurteilt und diskutiert.

Die Studierenden erhalten hier auch die Möglichkeit Film- und Fotomaterial über die beobacheten Protozoen zu erstellen. Die besten Fotos und die schönsten Filme finden sie über die folgenden Links:

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Fachgebietsleiter

Prof. Dr. rer. nat. Ulrich Szewzyk
Raum BH-N 604
+49 30 314 73 461
+49 30 314 73 673


Sprechstunde:
Mi 12:00 - 13:00 Uhr

Administrative Fragen?

Melden Sie sich bitte
zuerst im Sekretariat

Sekretariat UMB

Bärbel Minx
Sekr. BH 6-1
Raum BH-N 603
+49 30 314 73 460

Adresse Fachgebiet Umweltmikrobiologie

Technische Universität Berlin
Umweltmikrobiologie
Institut für technischen Umweltschutz
Fakultät III
Sekr. BH 6-1
Ernst-Reuter-Platz 1
10587 Berlin
+49 30 314 73 460
+49 30 314 73 673

Odertal-Exkursion

zur Fotogalerie