TU Berlin

UmweltmikrobiologieEM 3: Mikrobielle Diversität

Umweltmikrobiologie Logo, Wassertropfen unter Lupe betrachtet

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Ergänzungsmodul 3: Mikrobielle Diversität

Bestandteile
L704
IV
WS+SS
Eukaryotische Mikrobiologie: Pilze und Protozoen
Praktikum Teil 1: Mikroskopie, morphologische Bestimmung von Pilzen, Abbauversuche, Isolierung von Pilzen, Vergleich von Pilz communities, Exkursion. Teil 2: Mikroskopische Analyse und Bestimmung von Protozoen, Fraßversuche mit Reinkulturen von Ciliaten, Untersuchung von Protozoen aus umwelttechnischen Anlagen.

L705
VL
WS+SS
Diversität eukaryotischer Mikroorganismen
Vorlesung Teil 1: Einführung in die Mykologie, Systematik, Ökologie, Flechten, Interaktionen, Abbaupotential, Krankheitserreger und Materialzerstörer, Beschreibung von morphologischen und molekularbiologischen Analysemethoden zum Nachweis von Pilzen. Teil 2: Überblick über die Vielfalt der Protozoen (Morphologie, Ökologie). Besonders ausführlich wird auf die Bedeutung von Protozoen für Praxis eingegangen (Parasiten, Wirte für Krankheitserreger, Bedeutung in der Umweltbiotechnologie).

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe